Tag Archives: Marantz

Marantz Sits Down With PTA, Behind The Scenes Of Vinyl Nation

This week’s episode of The Occasional Podcast is a serious double header. Not only do we have an interview with the directors of the the documentary Vinyl Nation, but we also sit down with the president of Marantz AND their Technical Director to give a full look at the company’s new direction. Marantz has recently taken up a different exterior look with the recent launch of a new product line and the team from Marantz virtually stops by the TOP offices to throw down what’s up with the company and the new direction they are taking with their products. While audiophile movies are few and far between, a recent documentary film takes a closer look at record collecting and its rapid growth of the past 10 years. Vinyl Nation creators Kevin Smokler and Christopher Boone pulled some interesting subjects for the release of this informative piece on the recent adoption of spinning platters and their physical medium counterparts. There is likely more than a few surprises to be found for your average audiophile, you can stream the movie from virtual storefronts at the film’s record store and arthouse movie theaters at the Vinyl Nation website. A portion of the documentary’s [...]

Original Resource is Part-Time Audiophile

Marantz MODEL 30 Integrated and SACD 30n Network Audio Streamer & SACD Player

VISTA, CA (PTA) — Marantz introduces two new forward thinking components this week. Starting with the new MODEL 30 Integrated Amplifier, followed by the SACD 30n Network Audio Streamer & SACD Player. A press release and images are enclosed below. Enjoy! Press Release Enclosed Marantz Introduces Its Vision for The Future with NextGeneration MODEL 30 Integrated Amplifier and SACD 30n Network Audio Streamer & SACD Player Your Music Always Sounds Better on a Marantz Marantz® today announced two products signifying a new era for the brand, the MODEL 30 Integrated Amplifier and SACD 30n Network Audio Streamer & SACD Player. Born out of the founding mission of Saul Marantz, whose aim was getting the listener as close to the original recording as possible, MODEL 30 and SACD 30n were expertly designed and precisely tuned over the last three years. Meticulously manufactured in Shirakawa, Japan, they are also the first Marantz products to launch with the brand’s new industrial design language, celebrating and modernizing signature design elements from legendary Marantz products of the 1950s, ‘60s and ‘70s. In 2017, Marantz set out on a mission to reposition its future in the world of high-end audio. By looking to its storied history, [...]

Original Resource is Part-Time Audiophile

Mit völlig neuem Design: Marantz Model 30 und 30n

+++STEREO hat den Marantz Model 30 bereits getestet. Hier geht's zum Artikel+++

Der neue Model 30 und der neue SACD 30n wurden getreu der Mission des Markenbegründers Saul B. Marantz, dem Zuhörer die Originalaufnahme so nahe wie möglich zu bringen, in dreijähriger Entwicklungszeit von Meisterhand entworfen. Diese beiden Produkte sind die Ersten im neuen Industriedesign von Marantz. Sie werden mit großer Sorgfalt in Shirakawa, Japan hergestellt. Die überarbeitete Designsprache stellt eine Neuinterpretation der unverkennbaren Gestaltungselemente der legendären Marantz Produkte der 50er, 60er und 70er Jahre dar.

Original Resource is STEREO-Newsticker RSS-Feed

Neuer Vollverstärker und CD-Player Marantz PM6007 & CD6007

Der Zweikanal-Vollverstärker PM6007 ist mit einem Ringkerntransformator und einem vergrößerten Netzteilkondensatoren ausgestattet und liefert 60 Watt pro Kanal an 4 Ohm. Die Verstärkertechnik mit Stromgegenkopplung und HDAM-SA3-Schaltung soll neben einer großen Bandbreite und einem umfassenden Dynamikbereich auch hohe Klangtiefe und Detailtreue gewährleisten. In Kombination mit dem Hochstrom-Netzteil verfügt der Verstärker des PM6007 über große Energiereserven, sodass er selbst anspruchsvolle Lautsprecher mit Leichtigkeit versorgen können soll.

Der PM6007 bietet fünf analoge sowie einen koaxialen und zwei optische Digital-Eingänge. Außerdem ist ein MM-Phono-Vorverstärker sowie einen Subwoofer-Ausgang vorhanden. Der eingebaute Digital-Analog-Wandler AK4490 ermöglicht das Abspielen hochauflösender digitaler Inhalte bis zu 192 kHz/24 Bit. Die hochwertigen Lautsprecherklemmen mit A/B-Umschaltfunktion, eine vollständig abgeschirmte D/A-Wandler-Einheit, Kupferschrauben sowie starre Füße sollen auch Langlebigkeit gewährleisten.

Der CD-Player CD6007 kommt mit einem verbesserten Schaltungs-Layout und einem großzügig dimensionierten, rauscharmen Netzteil mit schnellen Hochstrom-Schottky-Dioden und im Vergleich zum Vorgängermodell um 120 Prozent vergrößerten Kondensatoren, was für eine bessere Stromstabilität und ein geringeres Wechselstromrauschen sorgen soll. Der neue D/A-Wandler AK4490 mit zwei Filteroptionen kann Audio-Dateien von der USB-Schnittstelle mit einer Auflösung von bis zu 24 Bit sowie einer Abtastrate von 192 kHz und DSD 5,6 MHz wiedergeben.

Das Gerät unterstützt CD- und CD-R/RW-Discs sowie Dateien in den Formaten WAV, MP3, AAC, WMA, FLAC HD, ALAC, AIFF und DSD. Das Analogsignal wird vom Marantz eigenen HDAM-SA2-Signalverstärker an die vergoldeten Ausgänge an der Rückwand des CD6007 geleitet. Die starren Füße und die zweischichtige Bodenplatte sollen verhindern, dass der Mechanismus im Geräteinneren durch unerwünschte Vibrationen beeinträchtigt wird. Der integrierte Kopfhörerverstärker ist mit einer Impedanzregelung ausgestattet und soll daher optimalen Klang an unterschiedlichsten Kopfhörern liefern können. Mit der mitgelieferten Fernbedienung lässt sich neben dem CD6007 auch der Verstärker PM6007 steuern.

Der Marantz PM6007 (um 550 Euro) und CD6007 (um 450 Euro) sind ab Anfang September in den Farben Schwarz und Silber-Gold bei autorisierten Fachhändlern erhältlich.

Original Resource is STEREO-Newsticker RSS-Feed

Special Edition von Marantz PM-12 und SA-12

Bei der Entwicklung des Vollverstärkers PM-12 Special Edition, entschied sich das Marantz-Team für ein diskretes zweistufiges Design mit separaten Netzteilen für den Vorverstärker und die Endstufenkanäle. Die Schaltkreise sollen den direkten Signalweg zu den Verstärkern garantieren, die 100 Watt pro Kanal an 8-Ohm-Lautsprecher beziehungsweise 200 Watt pro Kanal an 4-Ohm-Lautsprecher liefern.

Die Bauweise des PM-12 Special Edition ist an die Verstärker PM-10 und PM-KI Ruby angelehnt: Phonoverstärker für MM/MC, Marantz-Musical-Premium-Phono-EQ-Schaltung und Marantz HDAM-Technologie, die für optimale Signalreinheit sorgen soll.

Nach Herstellerangaben soll der PM-12 Special Edition ein extrem geringes Grundrauschen und sehr saubere Bauweise vorweisen, die nicht zuletzt seinem vollständig analogen Design zu verdanken seien. Ein D/A-Wandler in einem Verstärker sei zwar praktisch, doch digitale Schaltungen verursachten von Natur aus elektrisches Rauschen und könnten die empfindlichen analogen Signale, die durch den Verstärker geleitet werden, stören. Deshalb entschied sich Marantz für einen vollständig analogen Ansatz, um den Klang des PM-12 Special Edition so rein wie möglich zu halten, und stattete dafür den SACD-Player SA-12 Special Edition mit einem D/A-Wandler-Modus aus.

Dieser basiert ebenfalls auf den Flaggschiff-Playern SA-10 und SA-KI Ruby und ist mit dem audiospezifischen Transportmechanismus „SACDM-3“ ausgestattet, der die Wiedergabe von SACDs, CDs und Audiodaten von CD-ROM sowie DVD-ROM ermöglicht. Der asynchrone USB-Eingang unterstützt Formate bis PCM/DXD 384 KHz/32 Bit und DSD 11,2 MHz. Die Marantz Musical Mastering (MMM) Stream-Sektion konvertiert sämtliche PCM-Dateiformate mithilfe ausgeklügelter Filter und proprietärer Prozesse in das DSD-Format. Anschließend wandelt die MMM-Konvertierungsstufe den 1-Bit-Datenstrom direkt in ein analoges Signal um – ganz ohne konventionellen D/A-Wandler.

Der PM-12SE und der SA-12SE von Marantz (in Schwarz und Silber-Gold) sind ab September zum Preis von je um 3.300 Euro bei autorisierten Marantz Fachhändlern erhältlich.

Der Vollverstärker PM-12 Special Edition auf einen Blick:

  • Entwickelt und umfassend abgestimmt von europäischen und japanischen Toningenieuren, die auf mehr als 65 Jahre Erfahrung beim Design von Marantz Verstärkern zurückgreifen
  • Hochauflösende Vorverstärkerstufe von Marantz mit hauseigener HDAM-Technologie
  • Schaltverstärker-Design der Flaggschiff-Verstärker PM-10 und PM-KI Ruby
  • Lastunabhängiger Frequenzgang ermöglicht den Einsatz beliebiger Lautsprecher
  • Hohe Ausgangsleistung: 100 W + 100 W (8 Ohm), 200 W + 200 W (4 Ohm)
  • Diskretes zweistufiges Design für optimale Signalreinheit mit separaten Netzteilen für Vorverstärker und Endstufenkanäle zur Verringerung von Störungen
  • Ringkerntransformator am Vorverstärker für klaren, präzisen Klang
  • Stromgegenkopplungs-Design mit neu entwickelten Schaltungen für breite Frequenz- und Dynamikbereiche
  • HDAM ® SA3-Schaltung für ein reines Signal und hervorragende Dynamik
  • MM/MC-Phono-Eingang mit neuer, diskreter Marantz Musical-Premium-Phono-EQ-Schaltung
  • Dicke, vernickelte Anschlussbuchsen für CD und Phono, hochwertige Lautsprecherklemmen von Marantz aus hochreinem Kupfer
  • Stufenlose Lautstärkereglung mit neuem elektrischem Lautstärkesystem

Der SACD-Player SA-12 Special Edition mit D/A-Wandler-Modus auf einen Blick:

  • Entwickelt und umfassend abgestimmt von europäischen und japanischen Toningenieuren, die auf mehr als 35 Jahre Erfahrung im Bereich CD-Player und digitale Audiosysteme zurückgreifen
  • Von Marantz entwickelter audiospezifischer SACD/CD-Mechanismus „SACDM-3“
  • Wiedergabe von SACD/CD sowie Audiodaten von CD-ROM und DVD-ROM
  • Asynchroner USB-Eingang für hochauflösendes Audio bis PCM/DXD 384 kHz/32 Bit und DSD 11,2 MHz
  • Trennung von USB- und anderen Digitaleingängen (optisch und koaxial) zur Vermeidung von Rauschen aus internen und externen Quellen
  • Einzigartige Marantz Musical Mastering (MMM) Stream-Sektion für Filterung und innovatives Upsampling auf DSD
  • Speziell entwickelte MMM-Konvertierungsstufe (1 Bit) zur direkten Umwandlung von DSD in Analogsignale
  • Neue analoge Ausgangsstufe mit Marantz HDAM-SA3- und HDAM-SA2-Technologie und niederohmigem Ausgang
  • Netzteil mit Ringkerntransformator
  • Dedizierter Kopfhörerverstärker mit vollständig diskreter Konstruktion und HDAM-SA2

Weitere Infos zur Marke Marantz

Original Resource is STEREO-Newsticker RSS-Feed