Category Archives: Events

Absagen und Planänderungen bei IFA, RMAF und Audiovista

Das Rocky Mountain International Audio Fest (RMAF) war für Oktober 2020 angesetzt und wurde nun endgültig abgesagt. Bereits bezahlte Aussteller-Gebühren werden vollständig erstattet. Das nächste RMAF ist geplant für 7 - 10 Oktober 2021.

Auch die Veranstalter der Audiovista in Krefeld – die aktuell einzige deutsche Messe speziell für Kopfhörer und Zubehör – haben beschlossen, die für September geplante Hotelmesse abzusagen. Im September 2021 soll sie wieder wie gewohnt stattfinden.

Die IFA 2020 (3. bis 5. September) wurde zwar nicht storniert, wird aber nur für Fachbesucher und Journalisten, und auch für diese nur mit Einladung, zugänglich sein. Die IFA wird dieses Jahr aufgeteilt in vier eigenständige Veranstaltungen und es wird aktuell mit maximal 1.000 Teilnehmern pro Tag und Veranstaltung gerechnet. Die einzelnen Veranstaltungen sind die IFA Global Press Conference für Keynotes und Pressekonferenzen der Markenhersteller, die Sourcing-Show IFA Global Markets, die Innovationsplattform IFA NEXT trifft IFA SHIFT Mobility sowie die IFA Business-, Retail- und Meeting-Lounges. Es ist außerdem geplant, die Veranstaltungen durch  Streaming- und Chatangebote zu begleiten, um die begrenzten Teilnehmerzahlen und eventuelle Einreiseschwierigkeiten auszugleichen.

Das für Juli geplante gfu Insights & Trends Forum wird verschoben und soll im Rahmen der IFA 2020 als Vortragsveranstaltung am 2. September auf dem Gelände der Messe Berlin nachgeholt werden. Die gfu kann vor Ort besucht werden, es wird aber auch einen online Livestream geben.

Original Resource is STEREO-Newsticker RSS-Feed

Denon im Livestream

Die Livestreams sind als circa 90 Minuten lange Talkrunden angelegt und werden live auf Facebook und Youtube übertragen. Ein Teil der Streams ist dafür reserviert Fragen von Kunden, Händlern und generell interessierten zu beantworten. Um eine Frage zu stellen braucht man lediglich eine Mail mit dem Betreff „Denon Live" an [email protected] zu senden, oder man stellt sie live im Chat.

Bisher sind zwei Termine angekündigt:

Am 14.05.2020 ab 18 Uhr: "DENON LIVE – Streaming und Multiroom" mit den Themen "110 Jahre Denon", " Streaming und Multiroom mit HEOS Built-in", "Die DENON Home Lautsprecher" und "Ihr fragt – Wir antworten"

Und am 15.05.2020 ab 18 Uhr: "DENON LIVE – Heimkino" mit den Themen "Heimkino", "AV-Receiver und Ausblick auf HDMI 2.1" und "Ihr fragt – Wir antworten"

Weitere Infos, News, Tests und Händler zur Marke Denon

Zum Denon Facebook-Kanal

Zum Denon Youtube-Kanal

Original Resource is STEREO-Newsticker RSS-Feed

Record Store Day verteilt auf drei “RSD-Drop”-Termine

Der Record Store Day, der eigentlich jedes Jahr Tausende Musik-Begeisterte auf der ganzen Welt in die teilnehmenden Plattenläden spült, fällt dieses Jahr aus – zumindest so wie man ihn bisher kennt. Aufgrund der weltweit angespannten Lage und um Kunden und Mitarbeiter der Plattenläden möglichst vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus zu schützen, wird die Liste der exklusiven RSD-Releases auf drei "Drop"-Termine am 29. August, 26. September und 24. Oktober verteilt. Diese Lösung soll den Ansturm auf die Plattenläden entzerren und die Kassen kleinerer Geschäfte, die von der Krise besonders hart getroffen wurden, etwas entlasten. Eine aktualisierte Version der Release-Liste für die einzelnen Drop-Termine wird Anfang Juni veröffentlicht.

Zu den teilnehmenden Shops in Deutschland

Original Resource is STEREO-Newsticker RSS-Feed

Mediengruppe Thüringen veranstaltet Autokonzerte in Erfurt

Corona zum Trotz will die Mediengruppe Thüringen diesen Monat wieder Live-Musik ermöglichen – ganz ohne Ansteckungsgefahr. An fünf aufeinanderfolgenden Tagen werden fünf Konzerte in Autokino-Manier auf dem Freigelände der Messe Erfurt stattfinden. Die Zuschauer sitzen dabei in ihrem PKW und empfangen den Ton über eine spezielle UKW-Frequenz. Beifall wird per Lichthupe gegeben. Bisher sind Auftritte von Max Giesinger, Karat, Heinz Rudolf Kunze und Radio Doria angekündigt. Der letzte Act folgt in Kürze.

Tickets gibt es auf https://www.ticketshop-thueringen.de/autokonzerte/

Original Resource is STEREO-Newsticker RSS-Feed

20 Alben zum kostenlosen Download bei Qobuz

Die Corona-Krise hat eine Vielzahl von Kreativen Ideen freigesetzt, vorbildlich zum Beispiel ist der Streaming Dienst QOBUZ, der 20 CDs – zum Teil in High Res – KOSTENLOS bis zum 15.05.2020 zum Download anbietet. Wer also die Möglichkeit hat und das nicht nutzt ist selber schuld.

Zu den Musik-Geschenken

Original Resource is STEREO-Newsticker RSS-Feed

One World: Together At Home

Veranstaltet wird der Event von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und der internationalen Bewegung Global Citizen, „um die Weltgemeinschaft mit Musik zusammenzubringen und die Arbeit der WHO und all jener zu unterstützen, die in der Corona-Krise im Einsatz sind.“ Pop-Queen Lady Gaga hat das Programm zusammen mit der WHO und Global Citizen kuratiert – unzählige Megastars haben zugesagt, darunter Künstler wie Alanis Morissette, Andrea Bocelli, Billie Eilish, David Beckham, Elton John, Finneas, John Legend, Lang Lang, Paul McCartney, Stevie Wonder, Taylor Swift und viele andere. Aus Deutschland ist das Duo Milky Chance dabei. Das Konzert beginnt am Samstag, 18.4., um 20 Uhr deutscher Zeit als Livestream und dauert zunächst bis 2 Uhr morgens. Es wird auf zahlreichen Plattformen gestreamt, darunter  Facebook, Instagram, Tidal, YouTube und auf www.globalcitizen.org/de/connect/togetherathome. Im Anschluss daran geht’s mit einer TV-Show weiter, die von  Jimmy Fallon, Jimmy Kimmel und Stephen Colbert moderiert wird und die bis 4 Uhr morgens dauert. Sie wird in Deutschland unter anderem auf #Dabei TV und RTL TVnow übertragen, aber auch weiterhin über die Internet-Plattformen gestreamt. Zahlreiche große Firmen wie Apple, Coca-Cola, IBM, Procter & Gamble, PepsiCo, Vodafone  und viele andere haben bereits Spenden im Wert von 35 Millionen US-Dollar für die WHO zugesagt. Damit soll die Arbeit von Ärzt*innen und Krankenpfleger*innen unterstützt werden; außerdem soll das Geld lokalen Hilfsorganisationen zugutekommen, die Menschen in Not während der Corona-Krise Nahrung, eine Unterkunft und Gesundheitsversorgung bereitstellen.

www.globalcitizen.org

 

Original Resource is STEREO-Newsticker RSS-Feed

Virtual Vinyl Day von Cyrus

Alles wird virtuell in diesen Tagen, und weil die Plattenläden noch geschlossen sind und kein „Record Store Day“ stattfinden kann, veranstaltet Cyrus einen Livestream auf seinem Youtube-Kanal. Zahlreiche Audio-Professionals werden über ihre Liebe zum Vinyl berichten und ihre Lieblings-Alben vorstellen. Teilnehmen werden unter anderem die Toningenieure Stuart Hawkes (Amy Winehouse, Ed Sheeran) und David Baron (Lenny Kravitz, Jade Bird) sowie die Firmengründer Peter Thomas (PMC Lautsprecher), Bob Surgeoner (Neat Acoustics) und Conrad Mas (Avid HiFi). Anschließend wird Cyrus-Chef Simon Freethy eine Q&A-Session leiten. Zuschauer können zudem einen Cyrus One Cast gewinnen – natürlich mit eingebauter Phono-Stufe.

Mehr zu Cyrus

Original Resource is STEREO-Newsticker RSS-Feed

Blicher Hemmer Gadd im Live Stream

Den Drummer-Part wird der befreundete Schlagzeuger Eddi Jarl übernehmen, denn das Geburtstagskind verbringt den Tag bei seiner Familie in den USA. Aufgeführt wird das Konzert im Presswerk von Nordsø Records in Kopenhagen, und für den guten Klang zeichnet Thomas Vang vom Tonstudio The Village Recording verantwortlich, wo schon Musiker wie Oscar Petersen und Roger Waters aufgenommen haben. Das Konzert wird am Donnerstag, 9. April, ab 22 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit live auf YouTube und Facebook gestreamt. Anschließend wird das Konzert auf Tidal in MQA (Tidal Masters) verfügbar sein. Außerdem wird ab dem 9. April das Album „Special 33“, das erste von Blicher Hemmer Gadd, das in Kooperation mit Brinkmann Audio und Nordsø Records entstanden ist und das schon vor der Veröffentlichung ausverkauft war, als limitierter MQA-Download 33 Tage lang auf  https://michaelblicher.bandcamp.com verfügbar sein. Weitere Live Streams von Nordsø Records und The Village Recording in Zusammenarbeit mit Brinkmann Audio sind geplant. Mehr dazu auf musicgems.live.

Mehr zu Brinkmann Audio

Original Resource is STEREO-Newsticker RSS-Feed

Decoded joins Mr. Afterparty ‘Last Night A Streaming Saved My Life’ – Coronavirus charity fundraiser live streaming marathon

Due to the global Coronavirus crisis, the popular social media platform Mr. Afterparty are set to unite DJs from across the world by hosting a 24hr+ live streaming charity fundraiser ‘Last Night A Streaming Saved My Life’ via their Facebook channel to raise money for those most in need at this difficult time.

The continuous 24hr+ streaming marathon will go live from 6pm (GMT) on Saturday 21st March and will be broadcast from 24+ different locations featuring sets from over 24 of the word’s finest DJs including Art Department (US), Camea (Germany), Carlo Lio & Nathan Barato (Canada), Davide Squillace (Spain), Detlef (Greece), James Zabiela (UK), Jean Pierre & Jesse Calosso (US), Luigi Madonna (Netherlands), Mahony (Romania), Marco Bailey (Belgium), Matador (Ireland), Nakadia (Germany), Neverdogs (Ibiza), Oliver Huntemann (Germany), Oxia (France), Paco Osuna (Spain), Pan-Pot (Germany), Riva Starr (Italy), Sébastien Léger (Portugal) and Vanjee (US) amongst others.

The stream will also be shared by a multitude of industry partners such as magazines, radio stations, record labels, booking and PR agencies, promoters and clubs.

All money raised will be allocated to causes for the people and areas most affected by the Coronavirus outbreak such as the International Red Cross (Various Countries) and the Coronavirus Relief Fund, plus eventually other local Coronavirus fundraising projects. This ambitious initiative was born after a recent video post, on the channel, of Italian’s showing real resilience/character in the face of adversity by singing and dancing from their balconies (see here) resonated with the world and went viral receiving more than 55M+ unique views, 464K+ shares, 330K reactions, 68K+ comments in just 2 days.

Mr. Afterparty says: “Some of our team are Italian natives and after having experienced what our families and friends are currently going through due to this unprecedented coronavirus outbreak has deeply saddened our hearts. Following the overwhelming heart-warming feedback we have received from our recent video post, we have felt the need to act in the best way we can by utilising all our means, efforts and commitment to give back to our communities. The 24hr streaming session is a big commitment and our whole team has been dedicated non stop to making this happen.”

All denotations are greatly appreciated and payments will be clearly documented with updates sent to all donors. To donate please visit: https://www.gofundme.com/f/last-night-a-streaming-saved-my-life-covid19

24+ HOURS | 24+ DJS | 24+ LOCATIONS
SATURDAY 21ST – SUNDAY 22ND MARCH
6:OO PM GMT UNTIL LATE

CONFIRMED LINEUP (A-Z):

ART DEPARTMENT (US)
CAMEA (GERMANY)
CARLO LIO & NATHAN BARATO (CANADA)
DAVIDE SQUILLACE (SPAIN)
DETLEF (GREECE)
JAMES ZABIELA (UK)
JEAN PIERRE & JESSE CALOSSO (US)
LUIGI MADONNA (NETHERLANDS)
MAHONY (ROMANIA)
MARCO BAILEY (BELGIUM)
MATADOR (IRELAND)
NAKADIA (GERMANY)
NEVERDOGS (IBIZA)
OLIVER HUNTEMANN (GERMANY)
OXIA (FRANCE)
PACO OSUNA (SPAIN)
PAN-POT (GERMANY)
RIVA STARR (ITALY)
SÉBASTIEN LÉGER (PORTUGAL)
VANJEE (US)

AND RESIDENTS:

JOSH VINCENZO (UK)
KNOWHAT (UK)
SARA SIMONIT (DUBAI)
PLUS MORE TBA

The post Decoded joins Mr. Afterparty ‘Last Night A Streaming Saved My Life’ – Coronavirus charity fundraiser live streaming marathon appeared first on Decoded Magazine.

Original Resource is Decoded Magazine

Post-Coronavirus, How Will Live Sound Go Back to Work?

New York, NY (March 17, 2020)—With the coronavirus continuing to spread throughout the U.S., live events and the production industries behind them have come to a standstill. Live Nation and AEG Presents have suspended tours, states and localities are enacting increasingly stricter guidelines nearly daily in an effort to curtail the virus’ spread, and for many in the live sound industry, there’s little to do except wait for things to change.

First in the minds of many industry pros is the question of when touring will resume. “Everybody’s talking right now with a magic number of two weeks—‘When we come to April 1, we’re gonna evaluate it,’” said Jack Boessneck, executive vice president of Eighth Day Sound (Highland Heights, OH). “I don’t know what they know that I don’t, but hopefully they know something.”

Coronavirus and Pro Audio: Developing News

When the industry does start edging back to work—whether, as seems increasingly unlikely, in early April or later down the road—what will that scenario look like? What new processes or regulations will be in effect? How will they be determined?

A key factor will be how the different stakeholders coordinate their efforts to establish guidelines in the coming weeks, bringing their insights to the table and sharing them. “We collectively—the promoter, the venue, the tour, the insurer and others—need to start thinking about how do we go back to work,” said Event Safety Alliance chairman and president Jim Digby. “Is there a day in the future where we’re taking the steps of putting temperature sensors at the doors and monitoring our guests’ fever level? Are we sanitizing all the surfaces that that many touch—bathroom doorknobs, the top of the barricade? … Can we proactively as a community start creating solutions—which by the way, is what we do—that might put confidence back into those who are monitoring the health of our risk exposure?”

In some corners of the events and touring industry, stakeholders are already starting to explore what needs to be done to create safe environments for production personnel, artists and crowds. Aiming to maintain confidentiality, Scott Carroll, executive vice president & program director of Take1 Insurance, shared, “I can attest through attendance that a small entertainment organization or division was whiteboarding these kinds of show-ready responses for when things do turn around, looking at what they need to do visually, effectively and specifically to work with their equipment differently, and to work with the public differently—because obviously everybody on the events services-side deals with the public in some way, shape or form, either directly or indirectly. They’ve already been whiteboarding those things to get ready, so individual units within the entertainment sector are already doing that, and we should help that—we should help promote those discussions.”

While involved communication between industry stakeholders will help get the interests and ideas of all parties to be considered, that process will also potentially satisfy the concerns of legislative bodies that could impose potentially less-than-informed regulations.

“It’s great that individual units are [developing guidelines] and that’s healthy for that individual unit, but I don’t believe it makes a strong enough statement to the community at large,” said Digby. “This is the time for the entertainment sector to unify and share information, much like the World Health Organization does with the disease. We need to share information about measures that are best practices that can get us closer to the day we’re back to work, and then work together as a community through whatever outlets we deem necessary…. The planning is taking place. I know that the Big Five promoters have gotten together and are putting some guides for themselves internally. We can’t forget to think about the people who actually push the buttons and roll the cases out of the trucks either, to ensure that the entire supply chain is involved in the process of mitigating this risk.”

What changes will come remain to be seen, but for now, the live sound industry can only impatiently wait for things to revert to business as usual. As Eighth Day Sound’s Boessneck half-joked, “My hope—this is my biggest fear—is that come April 1, everybody decides to go back out on the road, there’s a giant spike in the industry, we’re all busier than hell and there’s not enough equipment, not enough people and we’re just back to scrambling as usual.”

Eighth Day Sound • www.8thdaysound.com

Event Safety Alliance • www.eventsafetyalliance.org

Take1 Insurance • www.take1insurance.com

Original Resource is ProSoundNetwork.com